1.464 views

PornoBenz goes TÜV

Mittlerweile ist das letzte Eintrag hier im Blog einige Wochen alt und es wird Zeit für ein kleines Update zum PornoBenz. Während das Coupe erst diesen Monat bei der Prüfstelle meines Vertrauens vorstellig werden muss, stand bei der Limo die 2 Jahres-Abnahme bereits Ende 2015 auf dem Zettel.

Wie es aber im Leben nun einmal ist, kann man nicht alle Termine halten und so schaffte es die Limousine erst Anfang 2016 zum TÜV.
Bevor der Wagen aber vorführbereit war, mussten noch ein paar Verschleißteile erneuert werden, wie bereits im letzten Artikel beschrieben.
Innerhalb weniger Stunden wanderten also 2 neue Reifen für die Vorderachse, eine Ventildeckeldichtung, eine neue Hardy-Scheibe sowie Bremsscheiben und –backen an die vorgesehen Plätze.

Die HU und AU durchlief der W124 ohne Auffälligkeiten so das gut 1 Stunde nach Beginn der Untersuchung eine frische Plakette auf dem hinteren Nummernschild klebte.
Damit hat der erste der zwei Benzen wieder ordentlich Guthaben auf dem TÜV Konto und der Fokus richtet sich nun Richtung Coupe und dessen TÜV Abnahme, welche aber auch glatt laufen dürfte.

PS : Da sich der PornoBenz so wacker beim TÜV geschlagen hat wurde er auch gleich mit neuen Sommerreifen belohnt – ab April rollt der PornoBenz dann auf schicken 17“ Alufelgen durch die ostfriesische Landschaft 🙂 Ob er auch eine Tieferlegung bekommt kann ich so noch nicht sagen, mal sehen.

PS2 : Das Coupe bekommt für die Saison 2016 wie bereits auf Facebook angekündigt auch neue Felgen, ebenfalls in 17“ dazu schlicht im Design und trotzdem edel – seid gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.